Wir kühlen Alles

Kälteanlagen

Die Kältetechnik ist zu einem unverzichtbaren Verfahren für die verschiedensten Anwendungen in privaten, gewerblichen und industriellen Bereichen geworden. Die Einsatzmöglichkeiten von kältetechnischen Geräten sind sehr vielfältig. Ohne Kühlung gäbe es keine haltbaren Waren, keine perfekte Klimatisierung, keine Möglichkeit zur Anwendung von speziellen temperaturabhängigen Heilverfahren, keine Raumentfeuchtung und vieles mehr.
Wir bieten Ihnen, als Fachbetrieb für Kälte- und Klimatechnik, nicht nur die fachgerechte Montage von vorgefertigten Komponenten an, sondern wir planen, entwickeln und fertigen Sonderanlagen mit neuesten Technologien nach Kundenwunsch (z.B. Labor- Simulationsanlagen mit Temperaturbereichen von -55°C bis + 85°C und Raumfeuchten bis 95% ref.).

Moderne Ausrüstung und Fertigungsmethoden sichern gleichbleibend hohe Qualität bei Konstruktion, Arbeitsvorbereitung und Produktion. Langjährige Erfahrung unserer Mitarbeiter garantiert Sicherheit und Kompetenz bei Projektierung, Technik und Service für unsere Kunden.

Alle Anlagenkomponenten werden kundenspezifisch in unserer Werkstatt vorbereitet und einer Dichtigkeitsprüfung unterzogen. Kälteaggregate und Luftkühler werden anschlussfertig beim Kunden angeliefert. Unser Ziel ist es, einen sehr hohen Qualitätsstandard zu erreichen! Wir verbinden handwerkliche Arbeit mit dem Qualitätsanspruch der industriellen Serienfertigung.



Anschlussfertiges Kälteaggregat
für eine Eisspeicherkühlanlage

Verbund-Kälteaggregat

Kälteaggregat "Vario-Drive" mit stufenloser
Leistungsregelung durch Drehzahlsteuerung

Kombi-Kälteaggregat
CO2-R134a

CO2 als Kältemittel

Dieses Kältemittel hat eine lange Tradition in der Kältetechnik. Bereits im vorletzten Jahrhundert wurde es angewendet aber durch die Sicherheitskältemittel weitgehend verdrängt. Dank seiner Umweltverträglichkeit und einem vernachlässigbaren direkten Treibhauseffekt (GWP=1) wird es heute wieder vermehrt eingesetzt.

Wegen seinen Stoffeigenschaften entstehen beim Einsatz dieses Kältemittels besondere Anforderungen an die Planung und Ausführung des Anlagenbaus. Durch die Auswahl speziell für CO2 geeignete Komponenten und Materialien, verbunden mit unserem handwerklichen-Know How, sind wir in der Lage, kundenspezifische Anlagen zu konzipieren und zu bauen.



CO2 Kälteaggregat

CO2 Kälteaggregat

Schockfroster

Schockfrostung ist heute in der Lebensmittelindustrie das wichtigste Verfahren zur Haltbarmachung von Lebensmitteln. Bei der schnellen Tiefkühlung erfolgt eine Mikrokristallisierung des in der Speise vorhandenen Wassers, daher werden die Zellen bei gefrorenen Produkten nicht zerstört und die Speise behält sowohl den Geschmack, als auch die ursprünglichen Nährwerte.

Bei diesem Zyklus beträgt die Temperatur der Speisen nach der Tiefkühlung zwischen -20°C und -18°C. Mit unseren Schockfrostern können Sie problemlos und entsprechend den Vorschriften Teig- und Konditorwaren, Fleisch- und Fischgerichte und vieles mehr auf eine Temperatur von -18°C tiefgefrieren.

Wir planen und realisieren Schockfroster für die Lebensmittelindustrie, unter anderem spezielle Anlagen für die Frostung und Lagerung von Teiglingen in Bäckereien. Als Kältemittel kommen FCKW- freie Kältemittel und NH3 (Ammoniak) zum Einsatz.



Schockfroster NH3-Anlage
© 2016 Cool Team S.à.r.l. · Tel: 00352 262585 61 · Fax: 00352 262585 67 · Email: info@coolteam.lu · AGB